Betreuung


Betreuung "Schule von acht bis eins"


Liebe Eltern,
auch in diesem Jahr findet die Betreuung der Grundschulkinder „von acht bis eins" an der GGS Becke statt. Informationen über Organisation und Inhalte der Betreuungsangebote erhalten Sie hier:

Betreuungszeit  von 11:45 Uhr bis 13.25 Uhr
Es arbeiten immer 2 Betreuerinnen mit den Kindern.


Ein kurzer Einblick in unseren Ablauf:

11:45 Uhr        
Die ersten Schüler kommen.
5 min Pause    
Je nach Wetterbedingungen draußen auf dem Schulhof

11:50 Uhr   
In der 5. Stunde hat Ihr Kind hat die Möglichkeit, freie Spielangebote -allein 
oder in Kleingruppen- zu wählen, zu malen, Gestaltungs- und Bastelarbeiten
auszuführen oder auf dem Schulhof zu spielen.

12:35 Uhr
10 min Pause  
Je nach Wetterbedingungen draußen auf dem Schulhof

12:45 Uhr       
Findet ein gemeinsames Zusammentreffen, wo die Schüler nochmal die 
Möglichkeit haben, zu frühstücken. Bitte geben Sie ihrem Kind für die Dauer 
des Schultages genügen zu essen mit: meist stellt sich gegen Mittag der 
Hunger ein. 
Die Schüler haben die Möglichkeit an angebotene Projekte teilzunehmen. 
Diese Projekte erstrecken sich über einen längeren Zeitraum z.B. Wald AG.

13:25 Uhr      
Ende der Betreuungszeit.  
Bitte pünktlich abholen, da die Betreuerinnen mit den Schülern der OGS
jetzt Mittag essen.


Es findet keine Hausaufgabenbetreuung statt!

Schulbusse:
Nach der 5. Schulstunde, d.h. um 12:25 Uhr und nach der 6. Schulstunde um 13:25 Uhr stehen täglich Schulbusse für die Heimfahrt zur Verfügung. 

Selbstverständlich können Sie ihr Kind jederzeit aus der Betreuung abholen.


Keine Betreuung findet statt:
           
-  während der Schulferien
           
-  an beweglichen Ferientagen der GGS Becke

Für Gespräche und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung.  Die Rufnummer lauten:                
Festnetz:    02261/5015842 
Mobil:        0162 1635534          
(11:00 Uhr - 16:00 Uhr)



Auf eine schöne Zeit mit den Schülern und Eltern freut sich das Team der Betreuung.

B. Pojer